ALLES FÜR DIE VERWALTUNG

Neue Trends, Digitalisierung und demografischer Wandel bei den Mitarbeitenden stellen die öffentlichen Verwaltungen vor Herausforderungen. CBQ schult die Mitarbeitenden und gibt so wertvolle Impulse in die eigene Organisation.

Effizienzausbau | Kommunikation mit BürgerInnen | Wissenstransfer

Interne Prozesse zu hinterfragen und zu optimieren ist ein in der öffentlichen Verwaltung häufig geäußerter Wunsch – von Verantwortungsträger bis hin zu engagierten Mitarbeitenden. Die velfältigen Ansprüche, die Aufgaben und Anforderungen stellen, sowohl mit den Funktionsweisen einer modernen Verwaltung als auch ihren Ressourcen in Einklang zu bringen, ist hierbei das Ziel. /// Prekär wird es, wenn das Erfahrungswissen von Mitarbeitenden mit diesen in den Ruhestand geht und unwiederbringlich verloren ist. Deshalb ist ein gut organisierter Wissenstransfer zur rechten Zeit essentiell. /// Manche Verwaltungsbereiche suchen den Austausch mit den Bürgern, andere meiden ihn. Hier kann es leicht zu Imageschäden kommen, wenn kein durchdachtes Konzept zum Tragen kommt. /// In den letzten Jahren gab es große Veränderungen beim Umgang mit Daten und Informationen. Vor allem dann, wenn der Weg von einer einfachen, aber strukturierten Papierablage hin zum Dokumenten- oder Projektmanagement führt. /// Hier steht CBQ mit seinen Konzepten und Trainern bzw. Coaches bereit, um die passenden Hilfestellungen zu leisten.

CBQ DIENSTLEISTUNGEN Webseite

Auf der CBQ-Webseite "1RI.DE" finden Sie "Das volle Programm" unseres Verwaltungstrainings, also: Gruppen- und Team-Training, Individual-Coaching, unser Programm-Angebot 2021/2022, Hinweise zu Inhouse-Seminaren, Online-Angeboten und Vorträgen. Außerdem stehen wir bei Personalproblemen bereit, um zu helfen, Konflikte zu managen oder durch die vielfältigen Möglichkeiten der Mediation zu lösen. /// Zum Seitenaufruf einfach oben auf das Icon klicken…

CBQ RAINER W. SAUER Webseite

Als erfahrener Verwaltungstrainer und Coach erreichen CBQ-Gründer Rainer W. Sauer immer wieder Fragen von Mitarbeitenden, Klienten oder Coachees. Einige der interessantesten präsentiert er inklusive seiner Antworten auf dieser Webseite. Außerdem stellt Sauer dort seine SA5-Methode vor und erklärt, warum in seinen Veranstaltungen "Musik drin" ist. /// Zum Seitenaufruf einfach oben auf das Icon klicken…

BLOG "Über den Umgang mit Veränderung"

Im Gegensatz zu anderen Betrachtungen wird den sog. "Menschlichen Resourcen" in der Verwaltung regelmäßig keine besonders große Wertschätzung gegenüber gebracht. Man reduziert sie oft auf den Kostenfaktor, will die Zahl der Mitarbeitenden "straffen" und am Ende trotzdem den Service erhöhen. In seinem CBQ-Blog macht sich Rainer W. Sauer u.a. hierüber seine Gedanken. /// Zum Seitenaufruf einfach oben auf das Icon klicken…

Was ist CBQ?

Wir trainieren Verwaltungen und CBQ ist eine Abkürzung für °Coaching. °Beratung. °Qualitätsausbau. /// Als kleinere Gemeinde oder größere Stadt, Verwaltungsgemeinschaft oder Dienststelle, Landesbehörde oder kommunale Abteilung, Dezernat oder Fachbereich können Sie Ihre Aufgaben strategisch und praktisch dadurch aufwerten, dass Sie von CBQ Verwaltungstrainings- und Coachingprogrammen, von unseren Seminaren und Workshops profitieren, mit deren Hilfe Sie Ihre internen Prozesse verbessern, Dienstleistungen optimieren oder Ihre vorhandene Qualität ausbauen. /// Nutzen Sie unsere Angebote mit Stundensätzen ab 99 Euro oder unsere Sprint-Coachings, um CBQ kennenzulernen. Sie können zudem von uns kostengünstiges Lehrmaterial und Sonderkonditionen für umfangreiche eigene interne Schulungen erhalten. /// Fragen Sie hierzu einfach über KONTAKT bei uns an!

TOPTHEMA: Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung

Angesichts der vielfältigen Chancen, die die Digitalisierung unter Begriffen wie Open Data, smarte Bürgerbeteiligung, Online-Zugang, Barrierefreiheit, digitale Akte oder eGovernment bietet, stellt sich die Frage, ob klassische Ansätze der Verwaltungsmodernisierung heute noch ausreichen. Wann und wie macht es Sinn, BürgerInnen und Unternehmen sowie der Verwaltung selbst den Zugriff auf große, auf individuelle, lokale und globale Wissensbestände zu ermöglichen. Und wie sieht es mit zukünftigen Ansprüchen der Bevölkerung auf mögliche Digitalisierungstrends aus? - Die CBQ Experten und Expertinnen wissen Rat und helfen gerne.

img

Die öffentliche Verwaltung der 2020er Jahre soll digital und smart sein. Das ist der Wunsch und zugleich eine große Herausforderung für Behörden. Eine Tätigkeit ohne umfangreiche digitale Unterstützung ist schon lange nicht mehr denkbar. Wo auch immer Menschen in der Verwaltung arbeiten, über das weltweite Netz sind sie miteinander, mit der Bevölkerung und mit dem Wissen der Welt verbunden. Aber ohne die richtige Zielvorgabe stellten sich Kommunen und Dienststellen hier schnell ins Abseits, verheddern sich im virtuellen Kabelsalat, begehen Fehlinvestitionen.

Rainer W. Sauer - Dipl.-Verwaltungswirt (FH) und CBQ-Gründer

Was CBQ Verwaltungstraining leisten kann

Alle Trainings- und Schulungsangebote, Strategien und Werkzeuge werden bei CBQ von unterschiedlichen Verwaltungstrainern und Coaches angeboten und sollen Ihnen helfen, sich für eine sinnvolle Unterstützung ihrer Anforderungen zu entscheiden. Gleichzeitig gibt es viele Schnittmengen und Bezüge, die sich aus ihrer Sicht möglicherweise kombinieren lassen. /// Die in unserem Portfolio dargestellten Angebote sind geeignet sowohl als Einzelbausteine und/oder in Kombination mit anderen Programm-Modulen, lassen sich aber auch schnell Ihren Anforderungen entsprechend anpassen. /// Nutzen Sie für sich auch unsere Unterstützung bei verwaltungsbetrieblicher Mediation, wo immer in Ihren Bereichen Probleme auftreten. Denn: Qualitätsausbau wird bei Verwaltungen im Wandel zu einem besonderen Erfolg, wenn bestehende Konflikte im beiderseitigen Einvernehmen gelöst werden.

RANSOMWARE | Lösegeld-Forderung nach Hackerangriff auf die Landkreisverwaltung Anhalt-Bitterfeld (1)

Nach dem Hackerangriff mit Ransomware auf die Computersysteme der Verwaltung des Landkreises Anhalt-Bitterfeld, einer Gebietskörperschaft in Sachsen-Anhalt mit dem Verwaltungssitz in Köthen, ist nun eine Lösegeldforderung eingegangen. Das bestätigte am Dienstag, den 13. Juli 2021, ein Sprecher des Landeskriminalamtes, der aber keine Angaben zur Höhe der geforderten Summe machte.

Weiterlesen

KOMM. FINANZAUSGLEICH | Gutachten bestätigt deutliche Unterfinanzierung kreisfreier Städte

(CBQ Webteam + Content der Stadt Jena) – Seit dem Frühjahr 2021 liegt der Thüringer Landesregierung sowie dem Landtag ein vom Ministerium für Inneres und Kommunales in Auftrag gegebenes Gutachten zur Prüfung des vertikalen und horizontalen Finanzausgleichs vor. Das Finanzwissenschaftliche Forschungsinstitut der Uni Köln zeigt darin auf, dass die Finanzausstattung der Gemeinden, insbesondere der kreisfreien Städte in Thüringen, nicht dem verfassungsgemäßen Anspruch genügt.

Weiterlesen