PERSONALGEWINNUNG | Der Stadtverwaltung Erfurt fehlen aktuell 423 Mitarbeiter (m/w/d)

PERSONALGEWINNUNG | Der Stadtverwaltung Erfurt fehlen aktuell 423 Mitarbeiter (m/w/d)

In der Stadtverwaltung der Thüringer Landeshauptstadt sind Anfang September 2022 weit über 400 Beschäftigungsstellen unbesetzt. Wie Erfurts SPD-Wirtschaftsdezernent Steffen Linnert im Mitteldeutschen Rundfunk berichtete, werde es immer schwieriger Mitarbeitende zu finden.

Am ärgsten sei die Personalnot im IT-Bereich, so Linnert gegenüber dem MDR. Echte Engpässe gebe es aber auch bei ErzieherInnen, Meistern, Ingenieuren und Technikern; außerdem suche die Stadt Erfurt seit Jahren dringlich Amtsärzte. Wie Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) erklärte, sei seine Stadtverwaltung bisher noch in der Lage, ihre Aufgaben zu erfüllen. In einzelnen Bereichen komme es jedoch zu langen Wartezeiten, sagte Bausewein.

Schreibe einen Kommentar